Der Hintergrund der Seite Hintergrund

Werdegang

Studium
Psychologie und Pädagogik (Ludwig-Maximilians-Universität München)
Philosophie und Erwachsenenbildung (Hochschule für Philosophie München)
Forschungstätigkeit
am Max-Planck-Institut für psychologische Forschung München:
Motivation, Handlung und Entscheidung, Intention und Bewusstsein
(bei Prof. Heinz Heckhausen, Prof. Peter M. Gollwitzer)
kognitive Entwicklung bei Kindern
(Abteilung Entwicklungspsychologie von Prof. F. Emanuel Weinert)
kognitive Psychophysiologie (bei Prof. Wolfgang Prinz)
an der Ludwig-Maximilians-Universität München:
Freizeitgestaltung im interkulturellen Vergleich (bei Prof. Ernst Hany)
Weiterbildungen
Integrative Psychotherapie am Fritz-Pearls-Institut
Initiatische Therapie nach Karlfried Graf Dürckheim
Psychosynthese nach Roberto Assagioli
Meditationstechniken
Mentaltraining
Biografiearbeit
Gestaltungstherapie nach Katharina Martin im Rahmen des Vereins
"Mit Kindern wachsen"
Ausbildung zur Mentorin für Jugendliche im Sinne Neuer Arbeit - Neuer Kultur
bei Prof. Frithjof Bergmann
Körperarbeit mit unterschiedlichen Schwerpunkten (u.a. bei Clyde W. Ford und
Visionary Craniosacral Work nach Hugh Milne)
Ethnomedizin am Institut für Ethnomedizin München
Stimmimprovisation nach Karl Adamek und Carina Eckes
freie Praxis (seit 2000)
Beratung von hochsensiblen Erwachsenen (HPS)
Beratung von Eltern hochsensibler Kinder und Jugendlicher
Behandlung von durch traumatische Ereignisse ausgelösten Störungen
Therapie & Beratung bei psychosomatischen Störungen
Intervention in akuten Krisen
Therapie & Beratung bei lebensphasenspezifischen Krisen und Lebensübergängen
Beratung in Phasen grundlegender Neuorientierung
Interessensschwerpunkte
Hochsensibilität in Familie (Erziehung, Partnerschaft) und Freundeskreis
Hochsensibilität im beruflichen Kontext (Team, führende Positionen)
Hochsensibilität - interkulturelle Betrachtungen
pränatale und frühkindliche Entwicklung
Hochsensibilität und Trauma
Salutogenese/Resilienz/Prävention
Psychoneuroimmunologie
Psychoendokrinologie
Integrale Psychologie
Transpersonale Psychologie
subjektives Erleben spiritueller Anbindung
Diskursfähigkeit spirituellen Erlebens
Norm und Normalität
Sinn- und Werteverstädnis im interkulturellen Vergleich
Rituale im interkulturellen Vergleich
Lebens- und Arbeitsverständnis im interkulturellen Vergleich
Ethnologische Betrachtung des Wirtschaftens
Der Stellenwert von Kunst, Kultur und Spiritualität unter verschiedenen wirtschaftlichen Bedingungen
Unternehmertum und Social Entrepreneurship
Der Stellenwert häuslicher Arbeit und bürgerschaftlichen Engagements in einer wirtschaftsliberalisierten und globalisierten Welt
Die Dynamik der Realisierung von Ideen